•  Spazierweg vom Sportplatz bis Alberts Scheune auf der Gathe Die Idee zu einem „Themen-Weg“ ist bestimmt schon 10 Jahre alt. Aus den verschiedensten Gründen ist sie aber nie ernsthaft weiterverfolgt worden. Themen-Wege gibt es vielerorts mit den unterschiedlichsten Inhalten: Dorfgeschichte, Wasser, Blumen, Bäume, etc.  Sie bereichern die jeweiligen Dörfer und bieten einen Anreiz zum Spazierengehen und zur umweltfreundlichen Freizeitgestaltung in der Natur. Vor etwa 2 Jahren haben wir, eine kleine Projektgruppe in der DGO, uns entschieden, den Weg den Waldvögeln des Sauerlands und ihren Lebensräumen (Biotopen) zu widmen. Die Finanzierungsbasis lieferte ein „Heimatscheck“ der Landesregierung über 2.000 Euro. Einige Vorarbeiten…

  • Die Burg Bilstein ist eine Spornburg auf einem Ausläufer des angrenzenden Rosenbergs. Dieser fällt nach drei Seiten steil ab, so dass die Verteidigungsanlagen der Burg allein zum Berg in nordöstlicher Richtung ausgerichtet werden mussten. Die Optik der Burg wird daher von den beiden Rundtürmen, die jeweils einen Durchmesser von etwa acht Metern haben, beherrscht: Dem Kapellenturm im Nordwesten und dem Hohnekampturm[3] im Südosten. Die Türme sind durch einen unter dem Burghof verlaufenden Tunnel verbunden, oberirdisch spannt sich ein Anfang des 20. Jahrhunderts errichteter Torbogen. Der nordwestliche Flügel der Hauptburg sowie der Mittelbau im Südwesten sind historische Bausubstanz. Der Trakt im…

  •   Die großzügig gehaltene Liegewieseist teilweise mit Bäumen bestückt und bietet denjenigen, die der Sonne entrinnen möchten etwas Schatten. Ausserdem besteht die Möglichkeit, im hinteren Bereich Ball zu spielen. Tägliche Kern-Öffnungszeiten von 10.oo bis 19.oo Uhr! Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, am Kiosk gibt es Eis und allerlei andere Leckereien. An der „Strandbar“ sind kalte „Mix-Getränke“und andere gekühlte Spezialitäten zu bekommen. Ob Papa´s Bier und Bildzeitung, der vergessene Sonnenschutz oder eine Wasserpistole für den kleinen Bruder… es bleiben keine Wünsche offen. Und auch die Currywurst oder die geliebten Fritten dürfen nicht fehlen…  

  • Auf dem Verkehrsübungsplatz in Olpe können Sie das Fahren üben. Lernen Sie das Autofahren abseits vom richtigen Straßenverkehr. Auf dem Verkehrsübungsplatz Olpe stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen ein völlig neues Fahrgefühl zu bekommen. Üben Sie echte Verkehrssituationen auf einem sicheren Gelände und gewinnen Sie an Erfahrung hinzu, angemessen auf mögliche Gefahrensituationen zu reagieren. https://www.verkehrsuebungsplatz-info.de/verkehrsuebungsplatz-Olpe.html